TOC

This article has been localized into German by the community.

Layout:

Enleitung

Seit die erste Website erstellt und von einer Seite auf mehrere Seiten erweitert wurde, wurde die Notwendigkeit, bestimmte Teile der Seiten gemeinsam zu nutzen, offensichtlich. Die Anwendungsfälle hierfür reichen von der gleichen Fußzeile am Ende jeder Seite, die zur gleichen Website gehört, bis zur Wiederverwendung sehr komplexer Layouts, Metadaten und aller anderen Elemente rund um den eigentlichen Inhalt einer Webseite.

Verschiedene serverseitige Technologien haben dieses Problem auf unterschiedliche Weise gelöst, von der include() - Anweisung von PHP bis zur MasterPages-Technologie von ASP.NET WebForms. Sie haben alle ihre eigenen Vor- und Nachteile, lösen jedoch alle das gleiche Problem: Sie ermöglichen die Wiederverwendung aller Elemente, die ansonsten in jeder Datei wiederholt werden müssten (und noch schlimmer: manuell in jeder Datei bearbeitet werden müssten) für die kleinste globale Änderung) und geben Sie nur den eindeutigen Inhalt für jede Ihrer Seiten an.

In ASP.NET MVC können Sie ein sogenanntes Layout verwenden, häufig in Kombination mit Abschnitten. Sie können ein oder mehrere Layouts in Ihrem Projekt haben und jedes kann null oder mehr Abschnitte enthalten. In den folgenden Artikeln werden wir auf alle verschiedenen Layout-bezogenen Konzepte eingehen.

This article has been fully translated into the following languages: Is your preferred language not on the list? Click here to help us translate this article into your language!