TOC

This article is currently in the process of being translated into German (~99% done).

Einführung:

What is MVC?

MVC, kurz für Model-View-Controller, ist ein Softwaremuster, das ursprünglich in den 1970er Jahren entwickelt wurde, als die grafischen Benutzeroberflächen in sehr frühen Phasen der Entwicklung standen. MVC ist bestrebt, eine Anwendung in drei Bereich zu separieren:

Das Modell

Hier werden Daten und Geschäftslogik gespeichert. In einer typischen Web-Anwendung würde dieser Teil der Anwendung z.B. eine Datenbanktabelle oder irgendein anderes Objekt repräsentieren, mit dem sich Ihre Anwendung befassen soll.

Die Sicht (=View)

Die View (Sicht) ist die visuelle Darstellung Ihres Modells. In einer typischen Webanwendung wäre dies die Seite, welche Sie dem Benutzer anzeigen, sei es nun ein Formular zur Dateneingabe bzw. -ausgabe oder beides. Dabei muss die Sicht nicht alle Teile des Modells anzeigen, und ein Modell kann mehrere Sichten haben.

Der Controller

Der Controller sollte die gesamte Kommunikation zwischen Ihrem Model und Ihrer View (Sicht) verwalten. In einer typischen Web-Anwendung werden die Methoden des Controllers durch den Benutzer aufgerufen, wenn eine Seite geladen oder eine Schaltfläche betätigt wird. Der Controller aktualisiert, falls nötig, dann das Model und gibt dann eine neue Ansicht (oder Handlung, aber mehr dazu später) zurück, wenn nötig.

Der Aufstieg von MVC

Nachdem es in den 1970er Jahren vorgestellt wurde, bekam das MVC-Muster für die nächsten 30 Jahre nicht viel Aufmerksamkeit. Frühe Websprachen wie Perl, PHP und ASP Classic legten den Schwerpunkt nicht wirklich auf Design Muster. Und auch bei der Herausgabe von ASP.NET war das MVC noch kein integrierter Bestandteil davon. Sicher, Sie konnten MVC-Techniken auf Ihre Projekte anwenden, aber keines der bekannten Frameworks unterstützte es in irgendeiner Weise.

Schließlich wurde 2004 das Ruby on Rails Framwork herausgegeben, das ein Webentwicklungs-Framework basierend auf der Sprache Ruby mit starker Inspiration durch das MVC-Muster war. Viele glauben, dass dies den Fokus zurück auf das MVC-Muster legte und kurz darauf viele PHP-Frameworks erschienen, die sich auf das MVC-Muster konzentrierten. All das machte das MVC-Muster sehr bekannt, weswegen Microsoft sich wahrscheinlich dazu entschied, es einschließlich eines massiven Tool Supports in seiner Visual Studio IDE in ihr .NET Framework zu implementieren. ASP.NET MVC erschien im Jahr 2007, aber die erste finale Version hat das Tageslicht nicht vor 2009 gesehen.

In den nächsten Kapiteln werden wir uns eingehender damit befassen, worum es bei ASP.NET MVC geht und wie es im Vergleich mit den Alternativen, hauptsächlich den ASP.NET WebForms, dasteht.

This article has been fully translated into the following languages: Is your preferred language not on the list? Click here to help us translate this article into your language!